Staatlich anerkannte*r Erzieher*in

Allgemeine Infos zum Unternehmen

Der Wald- und Naturkindergarten LITTLE FRANKLIN in Mannheim sucht zum 01.06.2020 einen/eine staatl. anerk. Erzieher*in mit waldorfpädagogischer und/oder naturpädagogischer Zusatzqualifikation sowie möglichst Berufserfahrung als Gruppenleitung in Vollzeit (40 St./Woche).

Wir sind ein kleiner, feiner, im Ausbau befindlicher eingruppiger Kindergarten in freier Trägerschaft, der von 7.30-14.30 Uhr werktags 20 Kindergartenkinder im Alter von 3-7 Jahren begleitet – und dies draußen in der Natur.
 

 

vor 2 Wochen

Kindertagesstätte Little Franklin e.V.
Wasserwerkstr. 230
68309 Mannheim

Ihre Aufgaben

  • Pädagogische und organisatorische Tätigkeiten, Ausbau und Pflege der Kindergartengruppe sowie Dokumentation derselben
     
  • Bei Eignung und Interesse Gruppenleitungsfunktion
     
  • Hauswirtschaftliche, handwerkliche, gartenbauliche Tätigkeiten im Rahmen der erzieherischenTätigkeit
     
  • Erarbeiten von pädagogischen Angeboten und tagesstrukturellen Plänen unter Berücksichtigung der pädagogischen Konzeption
     
  • (Mit)Gestaltung der Gesamt-Elternarbeit und konzeptionelle Elternarbeit innerhalb der Gruppe
     
  • Aktive Teilnahme an Hospitationen und Supervisionen, sowie die kontinuierliche Weiterentwicklung sowohl der pädagogischen als auch der strukturellen Konzeption
     
  • Weiterentwicklung waldorfpädagogischer Grundgedanken vor dem Hintergrund anderer pädagogischer und lebenswirklichkeitsnaher Aspekte
     
  • Einarbeitung neuer Mitarbeiter*innen, bzw. Praktikant*innen
     
  • Mitarbeit an der kontinuierlichen Klärung von Aufgaben, Zielen, Umsetzungsmaßnahmen und Beurteilungskriterien, um die Qualität der pädagogischen, sowie der Arbeit im Team und an den Schnittstellen (zum Vorstand, zum Trägerverein, zur Elternschaft etc.) überprüfbar zu sichern und weiter zu entwickeln
     
  • Mitarbeit an der Entwicklung eines Kollegium-Leitbilds, in welchem Prozess-, Struktur- und Ergebnisqualität analysiert und verbindlich fixiert werden
     
  • Teilnahme und Vorbereitung wöchentlicher Gruppenbesprechungen sowie pädagogischer, als auch organisatorischer Konferenzen im Gesamtkollegium, um sich selbstreflexiv über Methoden, Prozesse, Wahrnehmungen im Umgang mit den Kindern sowie den Kollegen auszutauschen
     
  • Zum Sommer und Winter eines jeden Kindergartenjahres dient die sogenannte Planungseinheit der Team- und Qualitätsentwicklung. Das Kollegium definiert, zu welchen Themen es Input, bzw. Entwicklungsbedarf hat, und organisiert ein entsprechendes Programm. Regelmäßige gegenseitige Hospitationen, kollegiale Beratung, Zusammenarbeit mit einem Supervisor, Intervision und Fachhospitationen von außen sollen einen kritischen Blick auf die eigene Tätigkeit wach und lebendig halten und Veränderungen ermöglichen.
     
  • Mitarbeit an der Entwicklung geeigneter Strukturen und Verfahren der Selbst- und Fremdevaluation und an einem Arbeitsklima der Offenheit und wohlwollenden Unterstützung
     
  • Mitarbeit bei der Entwicklung einer menschlichen Fehlerkultur, die im Hinblick auf die Vorbildfunktion für die Kinder ein wichtiger Schritt auf dem Weg zur lernenden Organisation darstellt

Ihr Profil

Wir wünschen uns einen/eine engagierte/n Kollegen/eine Kollegin, der/die sowohl seine/ihre Fachkompetenz und Persönlichkeit einbringt, als auch motiviert ist, an zukunftsweisenden, gestalterischen Prozessen mitzuwirken.

Sie sind staatlich anerkannte*r Erzieherin oder anerkannte pädagogische Fachkraft nach § / KiTaG idealerweise mit Berufserfahrung in Kindergartenbereich und Gruppenführung. Eine waldorfpädagogische und/oder naturpädagogische Zusatzqualifikation sollte vorhanden, begonnen oder in Aussicht sein.

Wir wünschen uns eine*n Mitarbeiter*in, der/die seinen Beruf und das Zusammenleben und Lernen mit Kindern aufrichtig liebt, beherzt, engagiert und interessiert arbeitet, und sich im kollegialen Umgang aufgeschlossen, wertschätzend und lösungsorientiert zeigen kann.

Was wir bieten

  • Wir bieten ein Tätigkeitsfeld, das Raum lässt für individuelle Gestaltung, Teamarbeit und persönliche Entwicklung. Zusammen mit den uns anvertrauten Kindern und Eltern gestalten wir auf der Basis einer lebendigen, zeitgemäßen Waldorfpädagogik unser Leben im Wald- und Naturkindergarten.
     
  • Wir entlohnen in Anlehnung an den TVöD
     
  • Wir bieten in den nächsten Jahren die Möglichkeit der Übernahme, bzw. des Aufbaus einer eigenen Gruppe
     

       Ihre Ansprechpartnerin für Ihre Bewerbung bei Little Franklin ist die Kindergartenleitung Frau Astrid Nystroem.

Wichtige Werkzeuge

Artikel merken