Presseportal

Informationen für Journalisten und Medienvertreter. Das Presseportal des PARITÄTISCHEN Baden-Württemberg bietet Journalist*innen und Medienvertreter*innen  aktuelle Pressemitteilungen, Statements und Positionen, Pressefotos und das Pressearchiv.

Wichtige Werkzeuge

Artikel merken

Pressemitteilungsübersicht

Schlagworte durchsuchen
Junge Frau mit Kindern in der KiTa
Der PARITÄTISCHER Baden-Württemberg fordert stärkere Anreize beim Freiwilligendienst
-   Bundesweite Aktion #freiefahrtfuerfreiwillige für günstige oder kostenfreie ÖPNV Tickets  
Ein Mann mit Bart zeigt einem Jungen und einem Mädchen einzelne Länder auf einem Globus
PISA-Studie 2018: Der PARITÄTISCHE Baden-Württemberg fordert zusätzliche Lernangebote für Schüler*innen aus sozial benachteiligten Familien
- Stuttgart 03.12.2019               In Baden Württemberg verfügten 2015 knapp 31 Prozent der jungen Menschen ab 25 Jahren über das Abitur und die Fachhochschulreife, nur 1,2 Prozent haben keinen Schulabschluss.
Menschenmit Behinderung und Betreuerinnen sitzen gemeinsam beim Essen am Tisch
PARITÄTISCHER und Behinderteneinrichtungen fordern Ausbau von inklusivem Wohnraum
- Stuttgart 03.12.2019   Zum Internationalen Tag der Menschen mit Behinderung (03.12.) fordern der PARITÄTISCHE Baden-Württemberg und seine Behinderteneinrichtungen, den Ausbau von inklusivem Wohnraum in den Städten und Kommunen sowie die…
Zwei Frauen, wobei sich eine mit gebeugtem Kopf an die Stirn fasst
Der PARITÄTISCHE Baden-Württemberg begrüßt Stärkung Sozialpsychiatrischer Dienste im Land
- Stuttgart 29.11.2019   Der PARITÄTISCHE Baden-Württemberg begrüßt es außerordentlich, dass im Doppelhaushalt 2020/2021 zusätzliche Mittel für Sozialpsychiatrische Dienste in Höhe von zwei Millionen Euro (von acht auf zehn Millionen) eingestellt…
Sitzender Mann in dunklem Anzug und stehende Frau mit weißer langer Jacke
Geflüchtete Frauen und Mädchen mit geschlechterspezifischen Gruppen stärken Landesweites Projekt „Takaa – Niroo“ zieht positive Zwischenbilanz
- Stuttgart/Reutlingen 22.11.2019    Bei vielen geflüchteten Frauen und Mädchen sind die seelischen und körperlichen Belastungen durch Krieg, Flucht und den Neuanfang in der Fremde besonders hoch.
Erzieherin mit mehreren stitzenden kleineren Kindern
Praxis Gute-KiTa-Gesetz im Südwesten: PARITÄTISCHER fordert von den Kommunen freiwillige Leistungen an die Träger zu bezahlen
- Stuttgart 22.11.2019   Der PARITÄTISCHE Baden-Württemberg begrüßt die Entscheidung des Landes, Bundesmittel aus dem Gute-KiTa-Gesetz zur Stärkung der KiTa-Leitung einzusetzen.
Zwei Frauen wobei die eine die Hand an den Kopf hält
Doppelhaushalt 2020/2021: PARITÄTISCHER fordert dynamisierte Finanzierung der Sozialpsychiatrischen Dienste im Land
- Stuttgart 21.11.2019   Anlässlich der laufenden Verhandlungen für den Doppelhaushalt 2020/2021 fordert der PARITÄTISCHE Baden-Württemberg, dass eine dynamisierte Finanzierung bereits im Doppelhaushaltjahr 2020/2021 berücksichtigt wird.
Kleiner Junge und kleines Mädchen mit Behinderung sitzen gemeinsam am Tisch und Malen
Der PARITÄTISCHE und Deutscher Kinderschutzbund in Baden-Württemberg fordern Kinderrechte in das Grundgesetz
- Stuttgart 20. November 2019     Anlässlich des Internationalen Tags der Kinderrechte und zum 30.
Verletzter Teddybär mit vebundemKopf und Pflaster auf dem Oberschenkel
Doppelhaushalt 2020/2021: PARITÄTISCHER und Frauenverbände fordern gesicherte Finanzierung des Schutzsystems für von Gewalt betroffene Frauen und ihre Kinder
- Stuttgart 19.11.2019   Anlässlich der laufenden Beratungen zum Doppelhaushalt 2020/2021 fordert der PARITÄTISCHE Baden-Württemberg eine solide Finanzierung für die Frauen- und Kinderschutzhäuser sowie die Frauenberatungsstellen im Land.
Gruppe mit 5 Frauen und 5 Männern
Der PARITÄTISCHE Baden-Württemberg wählt neuen Aufsichtsrat: Bruno Pfeifle als Vorsitzender im Amt bestätigt
- Stuttgart 15. November 2019     Die rund 200 Delegierten wählten heute auf der Jahresmitgliederversammlung des PARITÄTISCHEN Baden-Württemberg in Heidelberg ihre Vertreter*innen für den Aufsichtsrat.

Pressetermine

Derzeit gibt es keine neuen Termine.

Akkreditierung

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen,

die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung macht eine Aktualisierung datenschutzrechtlicher Regelungen erforderlich und verpflichtet uns, unsere Adressdatenbank im Hinblick auf datenschutzrechtliche Anforderungen zu überprüfen. Damit Sie unsere Presseinformationen erhalten können, bitten wir Sie um Ihr Einverständnis. Bitte füllen Sie dazu die folgenden Felder aus:


 
Datenschutz Opt-In
Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier:  » Datenschutzerklärung
The website encountered an unexpected error. Please try again later.